' +43 3686 200 44 | Email: office@sport-hauser-kaibling.at

Yes – die modernste Schleifanlage der Region Schladming…


Wir haben sie seit heuer NEU, die modernste Schleifanlage in der Skiregion Schladming.SAPHIR_II_W_PRO_RACE_EDGE_3196k

Mehr Fun am Berg mit Skis und Boards, die mit der SAPHIR von MONTANA präpariert werden. Dank der PRO- und RACE EDGE Technologien werden alle aktuellen Ski- und Boardmodelle besonders hochwertig präpariert und mit einem perfekten Finish versehen.

IMG_8407

PRO-Technologie für den Steinschliff mit 2 Steinen

 

Zunächst erhält das Sportgerät einen Steinschliff mit der
PRO-Technologie.

Durch diese Entwicklung wird der Abtrag entsprechend der Skigeometrie noch feiner gesteuert. Durch die Verwendung von 2 Steinen mit unterschiedlicher Körnung werden hervorragende Strukturergebnisse bei gleichzeitig schonender Bearbeitung erreicht. Dazu wird der Anpressdruck auf die Lauffläche sowohl von oben als auch von unten durch eine hochpräzise Druckkurve für jeden Schleifstein individuell geregelt.

Mit der PRO-Technologie wird die harmonische Bewegung, welche man auch beim Skifahren hat, mit in den Schliff genommen: der Ski gleitet über den Stein wie beim Skifahren über einen Hügel.

Ebenfalls ist so das Schleifen der Schaufel und des Skiendes möglich.

 

Seitenkanten-Präparation aus dem Rennlauf: mit Druckkurve und RACE EDGE Finish

Beim Seitenkanten-Schliff wird über die Druckkurve ebenfalls die Skigeometrie berücksichtigt. Die Ceramic-Schleifbänder werden über Gleitschuhe geführt und passen sich durch programmierbare Schließzeitpunkte und elektronisch gesteuerte Druckkurven sehr gut der Geometrie des Sportgerätes an.

Mit dem RACE EDGE Finish-Aggregat mit High Speed Discs erhalten die Seitenkanten den perfekten Rennschliff. Das gratfreie Finish kann mit einer Winkelverstellung in 0,5° Schritten erzeugt werden. 2 Polierscheiben sorgen mit ihrer hohen Drehzahl von 15.000 U/min. für ein gleichmäßiges Schleifbild.

Die absolut gratfreie und polierte Seitenkante begeistert alle Wintersportler, die höchste Anforderungen haben.

 

 

Das MONTANA Radial-Tuning für mehr Fahrspaß

Zusammen mit namhaften Spezialisten aus dem Rennski-Servicebereich hat sich MONTANA über eine weitere Optimierung Gedanken gemacht. Das Resultat ist das MONTANA Radial-Tuning, mit dem die Ski wesentlich drehfreudiger werden – insbesondere der Kantengriff unter der Bindung ist damit noch weiter verbessert worden. Nach weiteren Tests wurde außerdem herausgefunden, dass der Fahrer bei einem Ski mit Radial-Tuning die eingeleitete Carvingkurve in vollem Schwung ohne Sturzgefahr abbrechen kann.

 

Wie funktioniert das Radial-Tuning?

Die Ski werden in dem breiteren Bereich, d.h. im Schaufel- und Endbereich, stärker getunt, so dass die Kanten stärker abhängen. Im Bindungsbereich wird in einem geringeren Winkel getunt. Dadurch ergibt sich ein perfekter, dem Kurvenverlauf angepasster Kantenwinkel.

Eindrücke